• An alle Eltern der künftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler 2023/2024

          •  

            Liebe Eltern der künftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler im Schuljahr 2023-2024,

             

            am Montag, 16.01.2023 fand in der GMS Rainbrunnen ein Informationsabend „Rund um den Schulanfang“ statt.

            Hier können Sie die Folien der verwendeten Präsentation nachlesen.

            Inzwischen sind die Unterlagen zur Schulanmeldung zu Ihnen unterwegs.
            Die Anmeldeformulare müssen in der Woche vom 13.02. bis 17.02. persönlich in der Schule im Grundschulsekretariat abgegeben werden.

             

            Folgende Zeitfenster sind dafür vorgesehen: Täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr und am Donnerstag zusätzlich von 14:00 bis 16:00 Uhr.

            Damit Sie gemeinsam mit Ihren Kindern vorab unsere Grundschule kennenlernen können, laden wir Sie hiermit am

            Samstag, 11.02.2023 von 10:30 bis 12.30 Uhr sehr herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein!

             

            Herzliche Grüße
            Karola Gross
            Schulleiterin GMS Rainbrunnen

          • Sozialkompetenztraining und Erlebnispädagogik an der GMS Rainbrunnen Schorndorf

          • Zwei 5. Klassen der Rainbrunnen-Gemeinschaftsschulen hatten zum Schulstart ein besonderes Erlebnis. Nach drei Tagen Sozialkompetenztraining in der Schule folgte eine Höhlenexkursion auf der Schwäbischen Alb.

            Der Erlebnispädagoge schreibt: "Der Abstieg zum Höhleneingangsloch ist abenteuerlich. Manche Passagen sind so rutschig, dass wir sie auf allen Vieren begehen müssen. In der "Halle der weinenden Steine" machen wir alle Lichter aus, die Dunkelheit ist vollkommen, es tut gut, die Mitschüler*innen neben sich zu spüren.

            Wir checken, wie ein Tropfstein entsteht, beobachten ein kleines, unspektakuläres Naturwunder, sehen aber auch die Spuren, die die unzähligen Begehungen in der Höhle hinterlassen haben. Wir zwängen uns in die mittlere Halle, ein Seil gibt Sicherheit beim Ab- und Hochklettern. Ein gigantischer Tropfstein ist die Belohnung, hoch über uns, wir spekulieren, wie alt er wohl ist. Noch ein Durchatmen bevor es kriechend Richtung Ausgang geht. Ganz allmählich wird es spürbar wärmer. Der erste Lichtstrahl ist da und schließlich purzeln wir fast aus dem Ausgangsloch heraus. Der Wind, die Bäume, die Sonne, das Licht, alles hat nun für einen kurzen Moment eine neue Bedeutung und wird zu einer intensiven, sinnlichen Erfahrung.

            Die meisten Teilnehmenden geben an diesem Punkt ihrer großen Freude darüber Ausdruck, es geschafft zu haben. Sie lachen mit lehmverschmierten Gesichtern. Als Fotos gemacht werden, sitzen sie Arm in Arm, geben so ihrer Verbundenheit nach dem bestandenen Abenteuer Ausdruck. Wir pädagogischen Fachkräfte haben hier für die zukünftige Arbeit mit den Schüler*innen einen Anknüpfungspunkt geschaffen, mit dem wir sagen können: "Das hast du geschafft!" "Da warst Du stark!" "Da warst Du sehr wichtig für die anderen!"

          • Schullandheim der Klasse 8b im Odenwald

          • Für die Klasse 8b startete das neue Schuljahr direkt mit einem Highlight: am 26.9. machten sich 20 Lernende und zwei Lehrkräfte auf den Weg in den Odenwald nach Schönau. Dort verbrachten sie drei Nächte im Landschulheim der Lessingschule. Am Dienstag gab es neben einer Klassen-Olympiade eine Pilz-Wanderung mit dem elfjährigen Paul, der Sohn des Herbergsvaters.

            Dieser sorgte dafür, dass so manches weißes Paar Sneaker seinen Glanz verlor, was die meisten jedoch mit Humor nahmen. Mittwochs ging es dann zum Tagesausflug nach Heidelberg – für manche mit immer noch nassen Schuhen. Eine kleine Führung im dortigen Schloss gab allen einen tollen Einblick in das höfische Leben im 17./18. Jahrhundert. Abends fand dann eine spontane Playback-Show statt, bei der sowohl die Lernenden als auch die Lehrkräfte ihr Bestes gaben. Alle waren begeistert über die Beiträge.

            Am nächsten Morgen ging es dann leider schon wieder zurück nach Schorndorf. Alle hatten eine wirklich tolle Zeit zusammen und wollen den Teamgeist direkt mit ins Schuljahr nehmen.

          • Lesefuchs und Leseratte 2022

          • Vergangenen Sommer war es wieder soweit, die Preise für den Lesefuchs wurden verliehen. Viele Schüler haben in diesem Schuljahr fleißig Bücher gelesen und Zettel ausgefüllt. Diese wurden gesammelt und ausgezählt.

            Es gab:

            Buchpreise für die 10 Lesefüchse mit den meisten gelesenen Büchern einen Kinogutschein für die fleißigste Leseratte, T-Shirts für alle Kinder die mindestens 3 Bücher gelesen haben und Osiander-Gutscheine für alle anderen Teilnehmer.

            Für die Klasse mit den meisten Büchern gab es einen Ausflug ins Manufakturkino um gemeinsam einen Film zu sehen; für den zweiten und dritten Platz gab es Geld für die Klassenkasse Alle Schüler haben sich über die Preise gefreut und uns hat es Spaß gemacht mit euch zusammen die Aktion zu gestalten.

             

            Herzliche Grüße vom Freundeskreis GMS Rainbrunnen e.V. 

             

          • Brücken bauen

          • Schulgottesdienst der GMS Rainbrunnen in der Pauluskirche

            Am 21.09.2022 konnten wir nach drei Jahren wieder einen gemeinsamen Schulgottesdienst in der Pauluskirche feiern. Der Gottesdienst stand, passend zu unserer Schulgemeinschaft, unter dem Motto "Brücken". Wir wollen als Schule Brücken bauen zwischen Nationen, Kulturen und Religionen und ein Miteinander fördern, das Gräben überwindet.

          • Schülerpreis der Johann-Philipp Palm-Stiftung für Sevastian Shevchenko

          • Am 15. Juli wurde Sevastian Shevchenko, Schüler der Klasse 9a, mit dem Schülerpreis der Palm-Stiftung für sein soziales Engagement an der GMS Rainbrunnen ausgezeichnet. Über viele Wochen hinweg unterstützte Sevastian die ukrainischen Schülerinnen und Schüler in der VKL. Durch seine Sprachkenntnisse leistete er einen wichtigen Beitrag, um den ukrainischen Flüchtlingskindern beim Erlernen der deutschen Sprache zu helfen. Hierfür opferte Sevastian einen wesentlichen Teil seiner Freizeit.  

            Übergeben wurde der Preis von Marieluise Beckhoff von der Palm-Stiftung, im Beisein von Schulleiterin Karola Gross und Sevastians Klassenlehrerin Christina Dalhäuser. Dotiert ist der Preis mit 200 Euro. Weitere 200 Euro werden den Schülerinnen und Schülern der VKL und der neunten Klasse zugeteilt, die sich ebenfalls für die ukrainischen Schülerinnen und Schüler eingesetzt haben. 

            Die GMS Rainbrunnen dankt der Palm-Stiftung herzlich und beglückwünscht Sevastian Shevchenko, sowie alle engagierten Schülerinnen und Schüler. 

             

            (v.l.n.r) Schulleiterin Karola Gross mit Christina Dalhäuser, Sevastian Shevchenko und Marieluise Beckhoff

          • Aktion Lesefuchs / Leseratte 2022

          • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

            es ist wieder soweit! Schon zum neunten Mal führt der Freundeskreis die Aktion
            'Lesefuchs' für die Klassen 1 bis 4 und die Aktion 'Leseratte' für die Klassen 5 bis 10 an unserer Schule durch.

            Der Aktionszeitraum läuft vom 22. März 2022 bis zum 22. Juni 2022!

            Alle weiteren Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler von den Klassenlehrkräften. Die entsprechenden Teilnahmeformulare finden sie hier!

            Viel Spaß beim Lesen!

          • Tag der offenen Tür online und Schulanmeldung

          • Liebe Grundschuleltern der aktuellen Klassen 4,

            wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und freuen uns über Ihr Interesse an der GMS Rainbrunnen.

            Sie finden hier mehrere Links und Präsentationen, die Ihnen einen anschaulichen Einblick über Inhalte und lebendige Eindrücke unseres Schulalltages an einer Gemeinschaftsschule vermitteln.

            Leider ist es aus Pandemie-Gründen aktuell nicht möglich, Besuche hier vor Ort bei uns anzubieten. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie unsere Online-Angebote nutzen, um noch mehr über unsere Schule zu erfahren:
            Klicken Sie einfach auf die jeweilige Veranstaltung, um daran teilzunehmen. 

            - Samstag, den 19.02.2022 um 10.30 Uhr:Online-Tag der offenen Tür“


            - Montag, den 21.02.2022 um 19.00 Uhr: „Online-Informationsabend Kl. 5“
              mit ausführlichen Informationen zum GMS-Schulkonzept


            Sollten Sie per Smart Phone teilnehmen wollen, laden Sie sich bitte die kostenlose Microsoft Teams App herunter. Vielen Dank! 

             

            Hinweise zur Anmeldung für die Klassen 5:

            Ab dem 21.02.2022 können Sie sich auf dieser Homepage unter dem Button Schulanmeldung registrieren und Ihre Kontaktdaten eintragen. Sie erhalten dann die umfangreichen Anmeldeunterlagen auf dem Postweg. Sie können die Unterlagen auch telefonisch unter 07181-6029502 anfordern.

            Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss der 10.03.2022 ist!

            Eine Anmeldung in Präsenz ist nicht vorgesehen. Die Anmeldeunterlagen können per Post an uns geschickt werden oder beim Hauptgebäude (Rainbrunnenstraße 22) in den Briefkasten geworfen werden. Fragen zu den Anmeldeunterlagen beantworten wir gerne telefonisch.

            Wir wünschen Ihnen einen guten Entscheidungsprozess für die Wahl der passenden weiterführenden Schule für Ihr Kind und möchten Sie dabei so gut wie möglich unterstützen.

             

            Herzliche Grüße
            Karola Gross (Schulleiterin) und das Team der GMS Rainbrunnen

          • Die GMS Rainbrunnen wünscht frohe Weihnachten

          • Mit unserer diesjährigen Weihnachtskarte, die im Profilfach BK der Klasse 8a unter der Leitung von Lehrerin Sandra Mieskes entstanden ist, möchten wir allen am Schulleben Beteiligten frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches Jahr 2022 wünschen!