• Zuständigkeit, Arbeitszeiten und Kontaktdaten der SCHULSOZIALARBEIT

    • Aufgrund der aktuellen Situation können unsere Arbeitszeiten sich kurzfristig verändern. Falls wir vor Ort oder telefonisch nicht erreichbar sind, ist es sinnvoll, auf den Anrufbeantworter zu sprechen, eine WhatsApp zu schicken oder eine Mail zu schreiben. Wir melden uns dann umgehend.

       

      Schulsozialarbeit Klassen 1-4 und VKL Primarstufe:

      Grit Leßer: Mo-Fr. von 8:30 Uhr – 13:00 Uhr

      Telefon 07181 / 602 – 9505

      01525 6712747

      E-Mail: Grit.Lesser@schorndorf.de

      Das Büro befindet sich im Interimsgebäude (Container) im 1. Stock, Zimmer 1.06

       

      Schulsozialarbeit Klassen 5-7 und VKL Sekundarstufe:

      Stefanie Schlotz: Mo – Fr. von 8:00 – 13:00 Uhr

      Telefon 07181 / 602 – 9504

      01525 6712745

      * Stefanie.Schlotz@schorndorf.de

      Das Büro befindet sich im Mensa-Gebäude

       

      Schulsozialarbeit Klassen 8-10

      Tanja Brandstetter

      Telefon 07181 / 602 – 9504

      01525 6712748

      Tanja.Brandstetter@schorndorf.de

      Das Büro befindet sich im Mensa-Gebäude

       

      Postanschrift für alle drei Schulsozialarbeiterinnen:

      Schulsozialarbeit GMS Rainbrunnen

      Rainbrunnenstraße 22

      73614 Schorndorf

       

      Unsere Angebote:

      Gesprächsangebote für Schüler

      Alle Schüler der GMS Rainbrunnen von Klasse 1 bis 10 und der Internationalen Vorbereitungsklassen können mit allen Fragen, Problemen und Anliegen zu uns kommen. Wir versuchen dann gemeinsam, eine Lösung zu finden.

      Zum Beispiel könnt Ihr wegen folgenden Themen kommen:

      • Streit mit Freunden oder in der Familie
      • Probleme mit Lehrern
      • Mobbing
      • Probleme in der Familie
      • Trennung der Eltern
      • Liebeskummer
      • Probleme mit der Polizei
      • Sucht, Drogen, Alkohol
      • Ritzen
      • Essprobleme
      • …oder wenn Ihr einfach mal “was loswerden” wollt…

      Sprecht uns einfach an. Zum Beispiel auf dem Pausenhof oder in der Mittagsbetreuung, um einen Termin mit uns zu vereinbaren.

      Da die Termine meist in der Unterrichtszeit liegen, müssen sie mit dem betreffenden Lehrer abgestimmt werden (grüne Zettel) (natürlich ohne, dass er weiß, worüber wir reden!).

      Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht, das heißt, wir erzählen keiner anderen Person davon.

       

      Beratungsangebote für Eltern

      Bei Schwierigkeiten in der Familie, Schulproblemen des Kindes oder Erziehungsfragen können sich gerne Eltern an uns wenden.

      Auch bei Fragen zu Beratungsstellen oder weiteren Hilfsangeboten können wir Ihnen weiterhelfen.

      Vereinbaren Sie einen Termin bitte telefonisch oder per E-Mail oder sprechen sie uns persönlich an (z.B. in der Mittagszeit in der Mensa). Termine sind auch nach der Unterrichtszeit möglich! Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

       

      Beratungsangebote für Lehrkräfte

      Alle Lehrerinnen und Lehrer der GMS Rainbrunnen können bei Fragen oder Problemen jederzeit auf uns zukommen. Auch hier gilt die Schweigepflicht.